Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TAT Besprechung Saison 55
(13.01.2019, 12:35)silchas ruin schrieb: Wuhu zwei mal 4:4 zu hause (ist mir glaub ich noch nie passiert) und 4:3 Auswärtssieg. Ich glaub, dass das mich die Meisterschaft gekostet hat, aber mal schauen.
Naja immerhin waren die Aufwertungen recht gut.

Das glaube ich nich, aber ich finde dennoct das Valencia das momentan überragend Macht! Mit den wenigen zur Verfügung stehenden Tore sich so lange da oben zu halten, Respekt!
Zitieren
(13.01.2019, 13:10)Flo schrieb:
(13.01.2019, 12:35)silchas ruin schrieb: Wuhu zwei mal 4:4 zu hause (ist mir glaub ich noch nie passiert) und 4:3 Auswärtssieg. Ich glaub, dass das mich die Meisterschaft gekostet hat, aber mal schauen.
Naja immerhin waren die Aufwertungen recht gut.

Das glaube ich nich, aber ich finde dennoct das Valencia das momentan überragend Macht! Mit den wenigen zur Verfügung stehenden Tore sich so lange da oben zu halten, Respekt!

Da stimme ich dir zu, da läuft es derzeit einfach perfekt.
Zitieren
Ist da eigentlich die KI am Werk oder ein Gasttipper?
Zitieren
Immer noch vorn!

Nach 3/4 der Saison überascht der Tabellenführer alle. So schreibt Manager Flo von Real Madrid: "Ich finde dennoch, dass Valencia das momentan überragend macht! Mit den wenigen zur Verfügung stehenden Toren, sich so lange da oben zu halten, Respekt!" Und es stellt sich die Frage, wer hinter diesem Erfolg steckt. KI? Ein Gasttipper, der sich nicht zu erkennen geben will? Die Wettmafia? Oder gar der Fußballgott?

Außersportliche Kräfte braucht es aber sicherlich, wenn der FC Valencia auch am Ende des 11. TATs noch ganz oben stehen will. Der Grund: Bei 6 austehenden Auswärtsspielen stehen nur noch 5 Tore zur Verfügung. Da wird es nicht reichen, dass Valencia die 4 Heimspiele wohl gewinnen wird (Torekonto: 18).

Wer kann sich die besten Chancen auf den Titel erträumen? Atlético Madrid? Osasuna? La Coruna? Immerhin müssen die beiden erstgenannten auch noch 6 mal Auswärts ran, die Nordspanier nur 5 mal. Eventuell wird der TAT 11 zum Showdown, wenn La Coruna auf die 3 vor ihnen liegende Teams treffen wird.

Achso. Muss erwähnt werden, dass ein portugiesisches Team nicht den Hauch eine Chance auf den Titel hat? Wie würde dies Manager HansUwe kommentieren: "Es ist einfach spanisch verseucht diese Liga".

[Bild: 921.png]

Zitieren
(16.01.2019, 17:19)btownie schrieb: Immer noch vorn!

Nach 3/4 der Saison überascht der Tabellenführer alle. So schreibt Manager Flo von Real Madrid: "Ich finde dennoch, dass Valencia das momentan überragend macht! Mit den wenigen zur Verfügung stehenden Toren, sich so lange da oben zu halten, Respekt!" Und es stellt sich die Frage, wer hinter diesem Erfolg steckt. KI? Ein Gasttipper, der sich nicht zu erkennen geben will? Die Wettmafia? Oder gar der Fußballgott?

Außersportliche Kräfte braucht es aber sicherlich, wenn der FC Valencia auch am Ende des 11. TATs noch ganz oben stehen will. Der Grund: Bei 6 austehenden Auswärtsspielen stehen nur noch 5 Tore zur Verfügung. Da wird es nicht reichen, dass Valencia die 4 Heimspiele wohl gewinnen wird (Torekonto: 18).

Wer kann sich die besten Chancen auf den Titel erträumen? Atlético Madrid? Osasuna? La Coruna? Immerhin müssen die beiden erstgenannten auch noch 6 mal Auswärts ran, die Nordspanier nur 5 mal. Eventuell wird der TAT 11 zum Showdown, wenn La Coruna auf die 3 vor ihnen liegende Teams treffen wird.

Achso. Muss erwähnt werden, dass ein portugiesisches Team nicht den Hauch eine Chance auf den Titel hat? Wie würde dies Manager HansUwe kommentieren: "Es ist einfach spanisch verseucht diese Liga".

Icon_lol Icon_lol Icon_lol 
Geil!
Zitieren
Mir wäre eine weniger spannende Meisterschaft deutlich lieber Icon_lol 

Diese Woche gab es übrigens den ersten Transfer zwischen Atletico und Real Madrid seit Saison 36. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bald mein 10 jähriges Jubiläum beim BMO feiere.
Zitieren
(17.01.2019, 15:08)silchas ruin schrieb: Mir wäre eine weniger spannende Meisterschaft deutlich lieber Icon_lol 

Diese Woche gab es übrigens den ersten Transfer zwischen Atletico und Real Madrid seit Saison 36. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bald mein 10 jähriges Jubiläum beim BMO feiere.

Icon_lol 

Christián Lasa wird die letzten Wochen bei den Amateuren sicherlich nicht wirklich genießen können.
Von mir aus können da aber in Zukunft weitere Transfers folgen Icon_wink
Zitieren
(17.01.2019, 18:05)Flo schrieb:
(17.01.2019, 15:08)silchas ruin schrieb: Mir wäre eine weniger spannende Meisterschaft deutlich lieber Icon_lol 

Diese Woche gab es übrigens den ersten Transfer zwischen Atletico und Real Madrid seit Saison 36. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bald mein 10 jähriges Jubiläum beim BMO feiere.

Von mir aus können da aber in Zukunft weitere Transfers folgen Icon_wink

Aber nur wenn ich für jeden Spieler den ich von dir kaufe einen freundschaftlichen Rabatt auf den Kaufpreis bekomme und bereit bist einen Solidaritätsbeitrag als Aufpreis zu zahlen bei jedem Spieler den du von mir kaufst. Icon_lol
Zitieren
(18.01.2019, 15:14)silchas ruin schrieb:
(17.01.2019, 18:05)Flo schrieb:
(17.01.2019, 15:08)silchas ruin schrieb: Mir wäre eine weniger spannende Meisterschaft deutlich lieber Icon_lol 

Diese Woche gab es übrigens den ersten Transfer zwischen Atletico und Real Madrid seit Saison 36. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bald mein 10 jähriges Jubiläum beim BMO feiere.

Von mir aus können da aber in Zukunft weitere Transfers folgen Icon_wink

Aber nur wenn ich für jeden Spieler den ich von dir kaufe einen freundschaftlichen Rabatt auf den Kaufpreis bekomme und bereit bist einen Solidaritätsbeitrag als Aufpreis zu zahlen bei jedem Spieler den du von mir kaufst. Icon_lol

...
darum kann ich atletico einfach nicht leiden.  Zeigefinger
Zitieren
Es macht mich also unsympathisch dass ich nur das beste für meine Manschaft will? Icon_lol
Zitieren
(18.01.2019, 18:10)silchas ruin schrieb: Es macht mich also unsympathisch dass ich nur das beste für meine Manschaft will? Icon_lol

Du willst nicht das Beste für Real Madrid, also ja! Icon_lol
Zitieren
(19.01.2019, 00:21)Flo schrieb:
(18.01.2019, 18:10)silchas ruin schrieb: Es macht mich also unsympathisch dass ich nur das beste für meine Manschaft will? Icon_lol

Du willst nicht das Beste für Real Madrid, also ja! Icon_lol

Kein normal denkender Mensch wie das beste für die blancos^^
Zitieren
União Leiria zerstört die Punktgleichheit mit Valencia ...
Ich hatte gehofft noch näher an Platz 1 zu rücken und nun wird es langsam sehr unwahrscheinlich noch Platz 1 zu übernehmen, da muss dann an den letzten TATs wirklich alles passen...
Zitieren
und plötzlich hat Valencia richtig gute Chancen auf den Titel... ohne mir das Restprogramm angeschaut zu haben, würde ich sagen dass sie mittlerweile sogar favorisiert sind...
Zitieren
(21.01.2019, 17:40)Flo schrieb: und plötzlich hat Valencia richtig gute Chancen auf den Titel... ohne mir das Restprogramm angeschaut zu haben, würde ich sagen dass sie mittlerweile sogar favorisiert sind...

Und plötzlich hat Valencia einen Manager. Da möchte jemand den Titel im Eilverfahren einsacken Icon_smile
Zitieren


Gehe zu: