Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Le TAT / De TAT
OGC Nice (Jug)-FC Groningen (Jug) 0:1

90. Minute: Schussmöglichkeit für FC Groningen (Jug), Leon Rompelberg zieht ab, der gegnerische Torhüter kann den Ball nicht festhalten und so landet dieser genau vor den Füßen von Ricardo Pallois, der eiskalt abstauben kann. Das war ein klarer Torwartfehler.

Oh Mann! Was war denn da los  No
Zitieren
Jacques, schmeiß den TW einfach aus dem Kader. Ich nehme ich auch auf. Ist okay, mache ich gerne Icon_wink.

[Bild: 921.png]

Zitieren
Geht leider nicht. Er ist Osteuropäer und sein Onkel sitzt im Aufsichtsrat  Icon_cry Icon_redface No
Zitieren
Pressespiegel WEU:

bruninho
(FC Antwerpen, BNF / 1):
Britzebreedebooch wechselt zu Atletico Madrid!
Paukenschlag in Antwerpen: Abwehrstar Brecht Britzebreedebooch (26/11) wechselt sofort nach Spanien zu Atletico Madrid. Im Gegenzug kommt Gabriele Baggio(27/10) zu den Belgiern. Zusätzlich bekommt Antwerpen einen zweistelligen Millionenbetrag. "Brecht wollte den nächsten Schritt machen und zu einem absoluten Spitzenverein wechseln. Wir wünschen ihm alles gute und freuen uns auf seinen Ersatz Gabriele Baggio!"

beba (als Gasttipper)
(Sporting Charleroi, BNF / 2):
Knapp geht es in der Ligue B zu. Schwäche darf man zu keiner Zeit zeigen. Zu gleichwertig sind die Vereine. Leider gab es keine nennenswerten Aufwertungen die ein das Leben etwas einfacher machen könnten, es gab nämlich gar keine und bei den Amateuren sogar eine Abwertung. Nur die Jugend hatte zwei Aufwertungen.

btownie
(FC Groningen, BNF / 2):
Groningen sammelt und sammelt ... Punkte gegen den Abstieg. Nicht nur! Die Jugend ist sogar auf Platz 2, was auch den (eigentlich überzogenen) Vorstellungen des Präsidiums entspricht. Ein Ergebnis ließ in dieser Hinsicht am TAT-Wochenende aufhorchen. Im Auswärtspiel gegen Nizza stand es vor der Partie 1:0 für die Hausjungs. Nach 90 Minuten harten digitalen Fußballfight gewann Groningen 1:0! Premiere für die Nordholländer seit dem Neueinstieg in den Ligenalltag.

[Bild: 921.png]

Zitieren
Die Statements für Westeuropa-Liga (3)
bruninho
(FC Antwerpen, BNF / 1):
Aufwärtstrend geht weiter, Antwerpen gewinnt 3 von 3!
Die Krise schein überwunden, Antwerpen gewinnt in Montpellier 5:0 und daheim gegen die Meisterschaftskandidaten Eindhoven 2:1 und Lierse 4:1. Jetzt liegen die Belgier auf Platz 12, 4 Punkte beträgt der Vorsprung auf die Abstiegsplätze, aber auch nur 5 Punkte der Rückstand auf Platz 5.

btownie
(FC Groningen, BNF / 2):
Keiner hat gesagt, dass diese Saison eine leichte sein wird. Aber dennoch könnte es auch mal weniger dramatisch sein. Zum Beispiel wäre es schön gewesen (und vor allem hilreich), wenn der FC Groningen sein Heimspiel gegen Sproting Charleroi statt 3:5 zu verlieren, gewonnen hätte. Gegen PSG standen die Groninger schon fast nicht auf ihrem eigenen Platz (0:4). Man will ja nicht zu viel, aber ein paar Pünktchen wäre schon schön... wenn du eigene Stärke schon so miserabel ist.

Mikos
(Amiens SC, BNF / 1):
Drei Siege und der Sprung auf den 8 Tabellenplatz ist das Ergebnis des letzten TAT. So ist man wieder in die Nähe der internationalen Plätze gerutscht und kann nun die Saison neu überdenken. Eventuell ist ja doch etwas möglich und man darf nach oben schauen. Leider hat der Kraftakt aber auch ein paar verletzte gefordert, sodass man sich neu aufstellen muss.

[Bild: 921.png]

Zitieren
Glückwunsch an chosen zum Einzug ins Halbfinale. Rennes spielt ein großartiges Turnier. Ich drücke die Daumen dass es am Ende vielleicht sogar zum Titel reicht. Allez-y!
Zitieren
(02.04.2021, 08:22)Jacques schrieb: Glückwunsch an chosen zum Einzug ins Halbfinale. Rennes spielt ein großartiges Turnier. Ich drücke die Daumen dass es am Ende vielleicht sogar zum Titel reicht. Allez-y!

Merci Jacques Icon_wink
Schön wäre es. Finale ist bestimmt drin und dort denke ich, wird es eine 50/50 Geschichte, je nach dem wie die Halbfinals generell laufen und ob alle Spieler fit bleiben. Am Ende sind die Punkte für die 3-Jahres Wertung auch wichtig und an Platz 2 ist erstmal nicht zu rütteln Icon_smile - und nächste Saison kann es gerne so weitergehen international.

Saison läuft so mittelmäßig, aber das ist mit 44 Gegentoren auch normal und irgendwie die Regel im Jahr nach der Meisterschaft in Rennes. Ansonsten wird es ein spannendes Meisterschaftsrennen, denke ich.
Stade Rennes
Zitieren
Wir drücken dir die Daumen, chosen.

Meine Saison hat am letzten TAT einen absoluten Tiefpunkt erreicht: Ich habs vergessen, zu setzen. Das ist echt bescheiden, aber selbst daran Schuld.

[Bild: 921.png]

Zitieren
Die Statements für Westeuropa-Liga (3)

bruninho
(FC Antwerpen, BNF / 1):
Antwerpen verpasst den Rekord!
Nichts ist es geworden mit der Einstellung des Vereinsrekords von 10 Siegen in Folge. Nach 8 Siegen erwischte es die Belgier beim 1:4 in Nice. Das Team zeigte aber die richtige Reaktion und besiegte anschließend den tabellenzweiten Heerenveen mit 3:0. "Versuchen wir halt eine neue Serie!", so Coach Scifo. Platz 7 ist der Lohn für diese starke Bilanz der letzten 10 Spiele.

Mikos
(Amiens SC, BNF / 1):
3 Siege bei den Profis gibt es zu verzeichnen, sodass man wieder den Anschluss an die oberen Tabellenplätze geschafft hat. Was das am Ende wert ist wird der nächste TAT zeigen, Amateure und Jugend müssen sich dem Abstiegskampf stellen und das wird sie vor eine harte Probe stellen, diese Saison läuft vor allem in der Jugend nichts zusammen.

btownie
(FC Groningen, BNF / 2):
Nach dem katastrophalen TAT der letzten Woche war Wiedergutmachung in Groningen angesagt. Sind 4 Punkte genug des Guten? Auf den ersten Blick war wohl nicht mehr möglich. Dennoch reichen die Punkte für das Klassenziel? Wohl nicht. Aber in Groningen nimmt man in diesen Tagen alles alles dankend an, was man bekommen kann.

[Bild: 921.png]

Zitieren
Moin Kolleg*innen! Spannender Titelkampf mit dafür zwei neuen Protagonisten! Lierse oder Eindhoven? Wer wirds?

Die Chancen waren und sind nun weiter geringer geworden, dem Abstieg zu entringen. 4 Punkte sind blöde zu wenig.

[Bild: 921.png]

Zitieren
(05.04.2021, 16:17)chosen schrieb: Merci Jacques Icon_wink
Schön wäre es. Finale ist bestimmt drin und dort denke ich, wird es eine 50/50 Geschichte, je nach dem wie die Halbfinals generell laufen und ob alle Spieler fit bleiben. Am Ende sind die Punkte für die 3-Jahres Wertung auch wichtig und an Platz 2 ist erstmal nicht zu rütteln Icon_smile - und nächste Saison kann es gerne so weitergehen international.

Jetzt wird es ja wirklich ein 50/50 Ding. Na in Nizzas werden die Cafés voll sein trotz Ausgangssperren um das Spiel zu verfolgen. Wäre ein cooles Ding wenn das klappt!
Zitieren
Die Statements für Westeuropa-Liga (4)

bruninho
(FC Antwerpen, BNF / 1):
Antwerpen Teams hoffen auf Schlussspurt. Alle Abteilungen können ihr Saisonziel noch erreichen. Die Amateure stehen auf Platz 3 und streben den Wiederaufstieg an. Die Profis sind 8ter, doch von hinten drängt zB ein Schwergewicht wie AZ Alkmaar. Die Jugend ist in einen Konsoldierungsiahr, Platz 11 ist absolut ok.

btownie
(FC Groningen, BNF / 2):
Der FC Groningen ist wieder einmal auf dem Weg in Liga 3. Und dies ist noch die beste Nachricht seit dem Neustart des Vereins: Die gibt es im BMO-Universum zum Glück nicht. Sonst darf nur spekuliert werden, wo Groningen jetzt stehen würde. Ist damit das Projekt "FC-Groningen&btwonie" schon am Ende? Neben dem sportlichen Nichtankommens, hinkt auch die Entwicklung des Kaders hinter den Erwartungen hinterher. Geld ist auch keins da. Wohin führt der Weg aller Beteiligten?

Mikos
(Amiens SC, BNF / 1):
2 Siege und ein deutliches 0:5 Debakel gegen Rennes, dass ist die Ausbeute des letzten TAT. Mit den gewonnen 6 Punkten halt man weiter Anschluss an die internationalen Plätze und macht sich doch noch leichte Hoffnungen das man nächste Saison wieder dabei ist im Konzert der grossen.

beba (als Gasttipper)
(Sporting Charleroi, BNF / 2):
Am letzte TAT gab es drei Niederlagen mit 0:14 Toren. Damit ist der Vorsprung auf vier Punkte geschrumpft. Allerdings kommt noch ein besseres Torverhältnis von plus 18 gegenüber Ajax Amsterdam hinzu. Wir gehen weiterhin von Aufstieg aus, so der Manager.

[Bild: 921.png]

Zitieren


Gehe zu: