Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Thread Contributor: GasCanPay Tv - Welcher Anbieter?
#1
Die neue Saison startet jetzt ja bald. Leider verschwinden der Fussball ja fast komplett im Pay-TV mit dieser Saison, weshalb ich überlege, mir doch Pay TV zu zulegen. Früher hätte ich einfach Sky/Premiere genommen und es wäre gut gewesen, aber mittlerweile hat Sky auch nicht mehr alle Spiele. Ich wollte deshalb mal nachfragen, welchen Anbieter ihr mir empfehlen würdet bzw. was eure Erfahrungen sind. Wichtig wäre mir, möglichst viele nationale und internationale Spiele gucken zu können. Ich denke Sky ist da nach wie vor die beste Anlaufstelle (auch wegen anderer Serien- und Filmkanäle), was denkt ihr?
Zitieren
#2
Sky kann man inzwischen vom Preis-/Leistungs Verhältnis vergessen. Die aktuellen Angebote sind preislich einfach eine Katastrophe (1. Jahr 50 % Rabatt, danach Vollpreis bei 24 Monatsabo). Hinzu kommt, dass das neue Sky Q eine absolute Katastrophe ist und man es als Neukunde nutzen muss.
Leisten tun die auch nicht mehr viel. BL Samstag und teilweise Sonntag. Das ist noch okay. Keine EL mehr, CL kaum noch und wenn dann meistens nur Konferenz und keine Einzelspiele. DFB Pokal noch. Das wars. Keine F1 mehr, keine PL, nix. Film und Serienangebot ist auch nur noch gegen Aufpreis von 5,99 Euro pro Film, wenns halbwegs aktuell sein soll zu haben.

Wer Filme/Serien gucken will sollte zu AmazonPrime/Netflix gehen.

DAZN bietet für wenig Geld viele internationale Ligen und den Großteil der CL, aber da eben auch nicht alles. Wer also Bayern und Dortmund alle Spiele sehen will, bräuchte beides.

Eurosport ist bekannt.


Fazit: Für mich lohnt sich das nicht mehr. Sowohl preislich als auch von der Bedienung (Sky Q, Internet Streams, mehrere Anbieter) her.
Zitieren
#3
Ich dachte, dass Sky die mehr CL zeigt als DAZN und das wenn ich bei Sky mir das Filmpaket kaufe, ich nicht noch für jeden Film einzeln bezahlen muss.
Zitieren
#4
(11.08.2018, 11:54)GasCan schrieb: Ich dachte, dass Sky die mehr CL zeigt als DAZN und das wenn ich bei Sky mir das Filmpaket kaufe, ich nicht noch für jeden Film einzeln bezahlen muss.

Sky zeigt nur 34 Spiele, DAZN 110 CL Spiele. Die Aufteilung ist recht kompliziert. Des Weiteren hat DAZN die komplette EL übernommen.

http://www.kicker.de/news/fussball/chlea...eilen.html

Zusammengefasst muss man aber sagen: Wem die Konferenz der deutschen Mannschaften reicht, der benötigt nur Sky. Wer die Spiele als Einzelspiel sehen will, braucht beides.
Für mich wäre das nix, wenn Bayern oder Dortmund gerade spielt, interessiert es mich nicht was Hoffenheim macht.

Filme war früher mal bei Sky so, dass sie aktuelle Filme im Filmpaket hatten. Das ist nicht mehr so. Im Filmpaket sind nur noch alte Schinken enthalten, die es auch bei Amazon Prime und Netflix gibt. Für die aktuellen Filme muss man extra per Sky on Demand leihen. Sky 5,99 Euro pro Film, Amazon Prime 4,99, Netflix weiss ich nicht.

Und nun muss man sich fragen, ob einem das ganze für ca. 35 Euro im ersten und 70 Euro im zweiten Jahr pro Monat wert ist. Dazu noch die 10 (?) Euro für DAZN + Eurosport wegen BL.

Das Verhältnis passt bei Sky einfach nicht mehr, wenn man sieht, was man bei DAZN für sein Geld bekommt und wie Sky da vorgeht. Zumal DAZN monatl. kündbar ist.


Wie werde ich das machen?

Ich werde wenn ich ein Spiel sehen will DAZN abonnieren und in den Spielfreien Monaten nicht. Wenn auf Sky ein Einzelspiel kommt was ich unbedingt sehen will (Zum Beispiel Bayern vs Dortmund, DFB Pokal Halbfinale, CL Spiel was nur auf Sky kommt, K.O. Phase etc.) werde ich mir ein Spieltagsticket auf Sky buchen. Aber das Abo kommt für mich nicht mehr in Frage.
Zitieren
#5
ich teste ab heute mal DAZN im Gratismonat.

Sky hab ich jetzt auslaufen lassen. Wird immer teurer, immer weniger Inhalt und neben den Rechten für CL/EL ist die immer schlechterwerdende Berichterstattung + immer mehr Werbung echt ein NoGo.

Eurosport hatte ich auch überlegt, war jetzt 24,99 für 12 Monate als Angebot, aber ich guk erstmal bei DAZN. Gleich Pool-WestHam. Mal gucken wie die Qualität und Stabilität ist.
[Bild: fa5fd014ae4e997025b3e0705c0093.jpg]

Forza BVB - schwarz und gelb allez - Ich hab mein Leben dir vermacht- jeden Tag und jede Nacht

Zitieren
#6
Bei DAZN lese ich immer wieder, dass die Probleme mit der Stabilität der Interbetverbindung haben sollen, vor allem bei Topspielen, wo viele Zuschauer dabei sind.
Zitieren
#7
Um alle BL und internationale Spiele sehen zu können, brauchst du 3 Abos. 

Sky BL 19,99€ + Sky Sport (für internationale Spiele) 14,99€
Eurosport 4,99€ (für Freitags und die 5 Montagsspiele der BL)
DAZN 9,99€ für internationale Spiele (Einzelspiele, da Sky nur Konferenz überträgt + 1 Spiel als Einzelspiel). 

Ich bin seit Jahren Sky Kunde, aber das zwangsupdate auf Sky Q ist eine Frechheit, dem sky+ Pro Receiver wurde der Videotext und HDR komplett entfernt. Wow, was für ein Fortschritt.

Ich würde liebend gerne ein Abo mit dem BVB machen, damit ich alle Spiele von meinem Lieblingsverein live anschauen kann. Die 50€ würden somit direkt zum BVB wandern, aber leider gibt es das nicht.
Zitieren
#8
(15.08.2018, 22:51)EL GRANDE schrieb: Um alle BL und internationale Spiele sehen zu können, brauchst du 3 Abos. 

Sky BL 19,99€ + Sky Sport (für internationale Spiele) 14,99€
Eurosport 4,99€ (für Freitags und die 5 Montagsspiele der BL)
DAZN 9,99€ für internationale Spiele (Einzelspiele, da Sky nur Konferenz überträgt + 1 Spiel als Einzelspiel). 

Ich bin seit Jahren Sky Kunde, aber das zwangsupdate auf Sky Q ist eine Frechheit, dem sky+ Pro Receiver wurde der Videotext und HDR komplett entfernt. Wow, was für ein Fortschritt.

Ich würde liebend gerne ein Abo mit dem BVB machen, damit ich alle Spiele von meinem Lieblingsverein live anschauen kann. Die 50€ würden somit direkt zum BVB wandern, aber leider gibt es das nicht.

Ich hatte mir echt überlegt, ob ich mir anstatt Sky BVB-total hole. Dort kann man alle BVB-Pflichtspiele eine Stunde nach Spielschluss anschauen. Dort kostet das Jahresabonnement glaub ich 39,09 Euro. Vielleicht isses auch etwas teurer. Aber auf jeden Fall weit günstiger als Sky. Hab dann doch nochmal ein sehr gutes Sky-Angebot angenommen und das für 2 Jahre. Ich gehe aber mal von aus, dass Sky ab 2021 noch weniger Fussball und das DAZN dann Bundesliga übertragen wird. Ich bin jedenfalls nicht gewillt, 3 oder 4 verschiedene Abos abzuschließen, nur um Dortmund sehen zu können. Das ist mir irgendwann dann zu teuer und das mache ich dann auch nicht mehr mit.
Zitieren


Gehe zu: