Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Transfergerüchteküche
(16.05.2019, 06:50)Rothi schrieb: Dortmund soll kurz vor der Verpflichtung von  Nico Schulz und  Thorgan Hazard  stehen. Das wären zum Umbruch Teil 2 schon zwei gute Bausteine
Julian Brandt würde man wohl auch gerne Verpflichten.

Ich will jetzt ja nichts sagen, aber wenn Bayern Schulz, Hazard und Brandt holen würde oder es auch nur Gerüchte gebe, dass sie an den Spielern dran sind, dann wäre das Donnerwetter und die Meckerei wieder ganz groß Stichwort: Konkurrenz schwächen. Wenn Dortmund solche Transfers tätigt, dann finden Medien und Fans das ganz toll. Schon komisch.
Zitieren
(16.05.2019, 14:34)GasCan schrieb:
(16.05.2019, 06:50)Rothi schrieb: Dortmund soll kurz vor der Verpflichtung von  Nico Schulz und  Thorgan Hazard  stehen. Das wären zum Umbruch Teil 2 schon zwei gute Bausteine
Julian Brandt würde man wohl auch gerne Verpflichten.

Ich will jetzt ja nichts sagen, aber wenn Bayern Schulz, Hazard und Brandt holen würde oder es auch nur Gerüchte gebe, dass sie an den Spielern dran sind, dann wäre das Donnerwetter und die Meckerei wieder ganz groß Stichwort: Konkurrenz schwächen. Wenn Dortmund solche Transfers tätigt, dann finden Medien und Fans das ganz toll. Schon komisch.

Äh..? Bayern wollte doch auch Brandt holen und Harvertz, es weiß nicht Gasi warum du immer stänkern musst?
Zitieren
(16.05.2019, 14:34)GasCan schrieb:
(16.05.2019, 06:50)Rothi schrieb: Dortmund soll kurz vor der Verpflichtung von  Nico Schulz und  Thorgan Hazard  stehen. Das wären zum Umbruch Teil 2 schon zwei gute Bausteine
Julian Brandt würde man wohl auch gerne Verpflichten.

Ich will jetzt ja nichts sagen, aber wenn Bayern Schulz, Hazard und Brandt holen würde oder es auch nur Gerüchte gebe, dass sie an den Spielern dran sind, dann wäre das Donnerwetter und die Meckerei wieder ganz groß Stichwort: Konkurrenz schwächen. Wenn Dortmund solche Transfers tätigt, dann finden Medien und Fans das ganz toll. Schon komisch.

Tja so ist das halt! Ein wenig recht gebe ich dir es ist ne Schwächung für diese Teams doch Bayern kaufte meist Herzstücke von vereinen aus der BL vor allen und schwächte so gezielt Gegner. Nun kommt da der Neid her das Dortmund auch gute Transfers macht. Neuer Schalke , Kahn KSC, Lewa Dortund u.s.w.  ich kann nur hoffen das ein Nübel nicht dahingeht zu Bayern um auf der Bank zu versauern! Neuer bekommt schon genung  Lorbeeren vom Herrn Bundestrainer. Nummer eins in Deut lachhaft. Der deutsche Torwart aus barca ist wesentlich besser.
Zitieren
(16.05.2019, 14:54)hardkore schrieb:
(16.05.2019, 14:34)GasCan schrieb:
(16.05.2019, 06:50)Rothi schrieb: Dortmund soll kurz vor der Verpflichtung von  Nico Schulz und  Thorgan Hazard  stehen. Das wären zum Umbruch Teil 2 schon zwei gute Bausteine
Julian Brandt würde man wohl auch gerne Verpflichten.

Ich will jetzt ja nichts sagen, aber wenn Bayern Schulz, Hazard und Brandt holen würde oder es auch nur Gerüchte gebe, dass sie an den Spielern dran sind, dann wäre das Donnerwetter und die Meckerei wieder ganz groß Stichwort: Konkurrenz schwächen. Wenn Dortmund solche Transfers tätigt, dann finden Medien und Fans das ganz toll. Schon komisch.

Äh..? Bayern wollte doch auch Brandt holen und Harvertz, es weiß nicht Gasi warum du immer stänkern musst?

HK wo stänkere ich? Es ist nur eine Feststellung, wenn ein anderer  deutscher Verein sich bei der direkten Konkurrenz bedient, wird das allgemein als toller Transfer gefeiert. Bei Bayern gibt es da gleich einen Aufschrei.
Wolfsburger stänkert in einer Tour gegen Bayern, bei nahezu jeder Gelegenheit wird da etwas geschrieben, aber da sagt keiner was, außer vielleicht, dass er "sachlcihe" Beiträge schreibt.
Zitieren
das Thema ist doch schon urarlt. Bayern kauft bei Dortmund, schalke, Leverkusen und Gladbach...dann kauft Dortmund bei Leverkusen und Gladbach, Leverkusen und Gladbach kaufen bei Bremen, Hoffenheim, Hertha, Bremen...Hoffenheim und Hertha kaufen bei freiburg, Augsburg und Düsseldorf und so weiter und so weiter...das man dieses Thema jetzt rauskramt, ist für mich schon stänkern! auch Wolfsburger überspannt hier den bogen (mal wieder!). dieses Geheule mit Konkurrenz schwächen hatten wir schon mal, da ging es eher darum, dass man spieler gekauft hat, die man nicht zwingend benötigt hat. aber ich will jetzt hier nicht so groß drauf eingehen!

man muss bei solchen Transfers auch mal die perspektive bzw. den Anspruch des vereins betrachten. was will Bayern mit einem schulz oder Hazard?! da wird international nicht mehr gerissen als mit dem vorhandenen personal. Dortmund hingegen hat auf den Positionen, vor allem schulz, massiven nachholebedarf. von daher machen die Transfers schon sinn. vielleicht dienen Hazard und brandt auch als ersatz für einen sancho, pulisic ist ja weg, von daher logisch, da was zu machen. also blöder vergleich und lediglich zum provozieren, aufgeilen oder was auch immer da, aber für eine sachliche Diskussion völlig unbrauchbar!

@hbm: deinen Ansatz finde ich wirklich interessant. und warum nicht für einen wie griezmann 120 ausgeben?! wenn der 4 jahre auf dem Niveau spielt und man 2x um den titel in der CL mitspielen kann, hat sich das Geld schon gelohnt. barca hat für einen dembele auch 120 ausgegeben, die spielen halt nur ohne ihn sowieso um den titel, da er eher Beiwerk als stammkraft ist. Bayern kann auch so einen Transfer mal machen, aber eben nicht nur einen. die beiden jetzigen machen sinn, wenn man im stum/flügel noch 1-2 absolute hochkaräter nachlegt. dann spielt man in der kommenden Saison in der CL auch eine wichtige rolle (sofern der Trainer mit den spielern auch umgehen kann Icon_wink)
Manager von Brøndby IF
Talentzüchter der Brøndby IF Ama's
Großvater der Brøndby Mini's

[Bild: 1091.png]

Vizemeister Saison 11
Ama-Meister Saison 33, 51
Jugendmeister Saison 42, 43
Sieger des Nils-Holgersson-Wanderpokal Saison 32, 48, 52
Zitieren
Fakt ist Bayern macht das schon clever. Trotzdem haben in der Saison und schon vorher andere Mannschaften sich deutlich verbessert Bsp. Frankfurt Leipzig BvB. Zu Bayern kommt halt kein top Weltklasse Spieler weil es wo anderst mehr Geld gibt bis auf den von Atlético der gut ist aber noch etwas braucht. sollte Lewa wirklich gehen bräuchten sie ein richtig guten Ersatz. Doch woher nehmen! Bayern steckt zum Glück mal etwas in die Jugend aber über Jahre werden sie anderen hinterher hängen da sie es versäumt haben es früher zu machen.
Zitieren
Zitat:@hbm: deinen Ansatz finde ich wirklich interessant. und warum nicht für einen wie griezmann 120 ausgeben?! wenn der 4 jahre auf dem Niveau spielt und man 2x um den titel in der CL mitspielen kann, hat sich das Geld schon gelohnt. barca hat für einen dembele auch 120 ausgegeben, die spielen halt nur ohne ihn sowieso um den titel, da er eher Beiwerk als stammkraft ist. Bayern kann auch so einen Transfer mal machen, aber eben nicht nur einen. die beiden jetzigen machen sinn, wenn man im stum/flügel noch 1-2 absolute hochkaräter nachlegt. dann spielt man in der kommenden Saison in der CL auch eine wichtige rolle (sofern der Trainer mit den spielern auch umgehen kann [Bild: icon_wink.gif])

ich würde es ja so machen, aber ich glaube nicht daran. Weil Hoeneß und Rummenigge doch immer noch sehr konservativ unterwegs sind und so viel Geld nicht für einen 28 jährigen ausgeben. Ich glaube, dass die da nicht über ihren Schatten springen können.
Zitieren
Der Kicker schreibt heute, dass das Thema Sané zu Bayern heiß ist.

https://www.kicker.de/news/fussball/bund...ak9slEY#fb
Zitieren
Zitat:Doch nach den Transfers von Benjamin Pavard, der für 35 Millionen vom VfB Stuttgart kommt, und Lucas Hernández (für 80 Mio. von Atlético Madrid) werden kleinere Brötchen gebacken: "Wir sind hier nicht beim Monopoly, wir sind ein Fußballverein. Wir haben mit 80 Millionen eine Grenze erreicht. Ich glaube nicht, dass wir die bei weiteren Transfers übertreffen werden." 

Bundesliga-Stars für FC Bayern leistbar
Damit wären Bundesliga-Stars wie Timo Werner (Leipzig) und Kai Havertz (Leverkusen) machbar, Weltstars wie Antoine Griezmann (Atlético) oder Leroy Sané (ManCity) jedoch nicht. Nach dem Pokalfinale gegen Leipzig am Samstag "wird vor allem Hasan wieder aktiv werden", so Hoeneß.

Abendzeitung.
Zitieren
Zitat:Aber Hoeneß sagt auch: „Wir haben gesagt, dass der Umbruch vorangetrieben wird. Wir haben zwei, drei Spieler geholt und werden damit sicher nicht aufhören. Wenn das Pokalspiel zu Ende ist, wird Hasan wieder aktiv werden. [Jetzt] hat er etwas Ruhe gegeben, denn wenn er irgendwo auf der Welt auftaucht, heißt es, er ist an diesem oder jenem dran. Nach dem Spiel gegen Leipzig wird das intensiviert werden.“

Ein Havertz wäre wahrscheinlich genauso teuer wie ein Sane, auch ein Werner wird sicher nicht billlig. Es ist also nach wie vor alles möglich.
Zitieren
Nico Schulz ist fix Icon_smile
Zitieren
Geile Transfers von Dortmund. Da machen die aus ihren Möglichkeiten verdammt viel. Weiter so.
Zitieren
Julian Brandt (Der Transfer steht noch unter dem Vorbehalt letzter zwischen beiden Klubs zu klärender Details.) & Thorgan Hazard wechseln zum BvB Icon_smile jetzt isses fix ! Guter Anfang
Zitieren


Gehe zu: