Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bundesliga 2011/2012
#1
Ich habe Probleme mit dem alten gleichnamigen Thema. Soweit ich weiß bin ich bei weitem nicht der einzige, der neue Beiträge dort erst sieht, wenn ein paar Beiträge danach geschrieben wurden.

Daher nutze ich mal den aktuellen Zeitpunkt vor Beginn der Rückrunde, um ein neues Thema auf zu machen.

Auf das es hier weiter gehe.
Zitieren
#2
Mal schauen ob Gladbach noch mal die Bayern ärgern wird. Aber ich denke, Bayern wird der Gewinner des nächsten Spieltages! Ich glaube nicht, dass Schalke und Dortmund gewinnen werden.

Zitieren
#3
Was erwartet Ihr?

Also kurzfristig, für das morgige Spiel deutet für mich vieles auf ein Unentschieden hin, ich tendiere zu einem 2:2.

Für den Rest der Rückrunde sehe ich Bayern als Favorit auf den Titel, Dortmund für zwei.

Bei Schalke erwarte ein ein leichtes Nachlassen, bei Mönchengladbach ein stärkeres. Wobei beide aber ein ordentliches Polster auf den 7. Platz haben, daher sehe ich beide International im nächsten Jahr.

Und wenn ich jetzt eine Hoffnung ausdrücken darf, dann wünsche ich mir den Einzug ins Halbfinale. Wenn es so läuft wie viele erwarten könnten das Knaller im Halbfinale werden. So oder so sind das "nur" 3 Siege und man hat einen Titel. Da es mit der Meisterschaft ja absehbar wohl eher nichts wird, ist das der einzige Weg.

In der Liga würde ich nach der Vorleistung der Hinrunde mindestens 6. Platz doch erwarten. Und leicht schielen auf ein halten des 4. Platzes, das wäre natürlich phänomenal.
Zitieren
#4
Platz 2 und das Pokalfinale würde mich schon sehr erfreuen, also für den BvB.

Ich schätze Bayern wird Meister und Schalke, Dortmund und auch Gladbach werden sich um die Plätze 2-4 bekämpfen!
Zitieren
#5
(19.01.2012, 20:03)Flinx schrieb: Für den Rest der Rückrunde sehe ich Bayern als Favorit auf den Titel, Dortmund für zwei.

Bei Schalke erwarte ein ein leichtes Nachlassen, bei Mönchengladbach ein stärkeres. Wobei beide aber ein ordentliches Polster auf den 7. Platz haben, daher sehe ich beide International im nächsten Jahr.

So sehe ich das auch. Runter gehen Freiburg, Augsburg und als 16. Lautern gegen eins der starken 2.Liga-Teams. Mainz rettet sich irgendwie auf 12 oder 13, aber kommt nicht richtig unten weg punktemäßig.
*****Brombeerpojkarna****

Ein Multi kommt selten allein...
Zitieren
#6
Ich hoffe morgen auf einen Bayern-Sieg. Würde der Spannung in der Liga auch keinen Abbruch tun, eher wohl sogar das Gegenteil, dann hätten die Verfolger endlich mal Druck. Muss ja nicht immer Bayern sein die den Druck haben Icon_wink
[Bild: x7xm4z7wvadu.png]
Zitieren
#7
Wenn Bayern morgen gewinnt, haben die Verfolger keinen Druck mehr. Dann sind sie erstmal 4-7 Punkte weg... dann hab Bayern eher den Drucker, danach den Vorsprung nicht zu verlieren
Zitieren
#8
Tippe morgen auf einen 2:1 Sieg der Gladbacher, Favre hat ein Näschen für sowas Icon_cool

Mal was zum Schmunzeln:
ein wind, so schwach, er rührt kein blatt
da lachen selbst die würmer
doch einen macht das lüftchen platt:
... den holländischen stürmer

der arme tropf. er fällt wie baum
und wälzt sich voller schmerzen
“herr doktor, kommt er durch?” – “wohl kaum”
der pastor sucht schon kerzen

es folgt gelb-rot. und dann, genau:
genesung! seht ihn hoppen!
in giasing heißt das: dumme sau
bei bayern: arjen robben
BAZINGA
"Wenn du einen auf dicke Hose machst, sei auch bereit dazu sie runterzulassen" Sucker Punch
Zitieren
#9
humor ist...


... schwierig
victorolosaurus
Verein?
Land?
Liga?
Leveli/10
?
"Es geht heute gar nicht mehr, dass du absolut fehlerfrei spielst - der Einzige, der das kann, bin ich."
"Ich bin Physiker, ich habe fundierte Kenntnisse über das gesamte Universum und alles, was darin ist"
Zitieren
#10
Lyrik ist auch...



.... schwierig


Dagegen sind dramatische Pausen...



.... einfach


btw: Ich sage mal, dass Bayern 3:1 gewinnt - auch wenn ich ein 1:1 befürchte. Obwohl: das wäre ein besserer Start als in der Hinrunde Icon_biggrin
Zeit für eine neue Sig. pi.
Zitieren
#11
Für Statistikfreunde:
Die letzten 5 Spiele alle Remis.
Entsprechend die Bilanz der letzten 10 Spiele: 2-6-2
Zitieren
#12
was zählt, sind nicht die letzten 10 Spiele, sondern was morgen aufm Platz passiert Icon_wink... und da bin ich vorsichtig optimistisch, dass es mit einem Sieg klappt... Gladbach liegt uns nicht, das stimmt, wird auch eine enge Kiste, aber ich tippe mal auf ein 1:2!
[Bild: 1300.png]
IGM/Profis/Amateure/Jugend/Nationaltrainer von Österreich
Zitieren
#13
@Strickus
Robben ist was das fallen angeht einer der eher harmlosen Spieler.

@Rothi
Bayern hat dann erstmal einen Vorsprung, das stimmt, aber ihr habt ja am We auch noch ein Spiel genauso wie Schalke. Selbst wenn ihr und Schalke verlieren solltet, wäre bei einem Bayern-Sieg noch nichts entschieden. Die Spannung bleibe bestehen.

@Mastermind
Sehe ich ähnlich.
[Bild: x7xm4z7wvadu.png]
Zitieren
#14
@Gc , ah ok so hast Du das gemeint! Ich war bei mir schon Gedanklich am Ende des Spieltages. Da hast du natürlich Recht, sollte Bayern heut gewinnen, wäre Gelsenkirchen und Dortmund in der Pflicht nicht zu verlieren. Sollten Bayern nachdem Spieltag 5-7 Punkte führen, wäre die Last des Meister werden allein auf ihre Schultern. Das war mein Gedanke
Zitieren
#15
Ich denke, Gladbach bricht direkt zum Start ein und Bayern holt sich einen neuen Rekord und gewinnt 13:0.
Manager von Köln
Zitieren


Gehe zu: